Jährliche Atemschutz Überprüfung

AM 02.03.19 GING ES NACH WITTMUND ZUR FEUERWEHR TECHNISCHEN ZENTRALE (FTZ)

UM IHRE TAUGLICHKEIT ALS ATEMSCHUTZTRÄGER UNTER BEWEIS ZU STELLEN. BEVOR ES IN DAS DUNKLE LABYRINTH GING, MUSSTEN DIE KAMERADEN UND KAMERADINNEN ERST EINMAL DEN SPORTLICHEN TEIL ABSOLVIEREN. DAS HEISST ALSO 20 METER ENDLOS -LEITER 300 METER LAUFBAND UND 25-MAL HAMMER ZIEHEN ( 25KG) IN DEM LABYRINTH GING ES DANN ÜBER ZWEI ETAGEN DURCH EINEN HINDERNISSPARCOUR ( OHNE LICHT UND CA. 30°)

Wird geladen
×
%d Bloggern gefällt das: