Geschichte und mehr

Die Freiwillige Feuerwehr Langeoog wurde 1934 zum Schutz der Insulaner gegründet. Sie hat sich in den vergangenen 85 Jahren zu einem integralen, unverzichtbaren Bestandteil des Sicherheitssystems der Insel Langeoog entwickelt. Heute zählt sie 38 aktive Mitglieder (8 Frauen und 30 Männer). Seit 1998 wird sie vom Gemeindebrandmeister Olaf Sommer geführt, sein 1.Stellvertreter seit 2010 ist Heiner Culemann und seit 2016 2.Stellvertreter Frank Wißbrock

Alle Feuerwehrkameraden, die das 67. Lebensjahr erreicht haben, scheiden  aus dem aktiven Dienst aus. Damit gehen sie in die Altersabteilung über, soweit sie Mitglieder der Feuerwehr bleiben.

Anfang des Jahres wird ein Dienstplan für das gesamte Jahr für verschiedene Einsatzübungen aufgestellt. Jährlich wird eine Atemschutzübung in Wittmund in der FTZ (Feuerwehrtechnische Zentrale) absolviert. Alle 2 Jahre machen die Kameraden die G26 (Atemschutzuntersuchung).

Wird geladen
×