Erneuter Einsatz TH Menschenrettung aus Wasser

Um 15:20 Uhr kam die Meldung, dass sich zwei Personen in einer Notlage im Watt befanden.

Also machten sich die Kameraden erneut auf dem Weg zum Strand.

Die zwei Personen konnten sich zwischenzeitlich selbst aus ihrer Notlage befreien , so das der Einsatz abgebrochen werden konnte. 

 

 

Man kann es immer wieder erwähnen, bleibt auf der sicheren Seite!

Passt auf EUCH auf !!

Abendlicher Einsatz TH Menschenrettung aus dem Wasser

Um 18:19 Uhr ging es mit  dem MTW, LF 16/24 , LF8 , Rettungsmatten und dem Schlauchboot Ferdi für die Kameraden wieder mal an den Strand.

Vor Ort wurde festgestellt, dass zwei Surfer auf der Sandbank waren.

Nach Erkundung und Rücksprache mit den Surfern wurde der Einsatz abgebrochen ,da keine Gefahr für die Personen bestand.

Einsatz TH Menschenrettung aus Wasser

Um 12:45 Uhr rückten die Kameraden/innen mit dem MTW und TLF 16/24 zum Strand aus.

Mit Trecker und Anhänger des Tourismus Service Langeoog ging es weiter zu zwei Personen die Hilfe benötigten.

Mittels Rettungsmatten wurde eine weibliche Person die knietief im Schlick steckte befreit.

Die männliche Person  wurde von der Sandbank zum Strand gebracht.

Dem dort bereits wartenden Rettungsdienst Mittelhessen wurden die beiden Personen übergeben.


- SEITE 1 VON 26 -

Nächste Seite  

Wird geladen
×